Nag Champa

Nag Champa ist Satyas erstes Rezept, formuliert von seinem Gründer Shri Nagraj Setty.

Satyas Nag Champa-Räucherwerk gilt als das beliebteste Räucherwerk der Welt, wird in allen möglichen Situationen verwendet und wird besonders zur Reinigung, Harmonisierung, Meditation und zum Erreichen von Zuständen tiefer Entspannung geschätzt.

Es enthält ein Harz namens Halmadi, das aus dem Ailanthus triphysa-Baum gewonnen wird und einen exquisiten und berauschenden Duft hat.

Auswirkungen: Positivität.

Aromatische Noten: erdig, harmonisierend.

Qualität: Masala Agarbatti Weihrauch, handgerollt.

Hervorgerufene Bilder: Tautropfen auf einem Blatt an einem nebligen Morgen.

1,95 

Sai Baba Nag Champa Weihrauch

Satya Sai Baba Nag Champa Räucherstäbchen, das meistverkaufte der Welt und aus vielen Gründen allgemein als das Beste angesehen.

In seiner Komposition überwiegt eine Essenz der „Champaca“-Blume sowie Noten von Anis, Sandelholz, Fruchtnoten und Tee; Es ist eine elegante und etwas würzige Aromenmischung.

Sein intensives Aroma hilft und fördert Meditation, Besinnung, Frieden, Ruhe und Entspannung.

 

Satya

Die Marke Shrinivas Sugandhalaya, kurz Satya, ist einer der beliebtesten Räucherstäbchenhersteller in Indien.

Auch heute noch stellt Satya seine Räucherstäbchen mit der traditionellen Masala-Technik von Hand her und setzt dabei auf eine Rückkehr zu den spirituellen Wurzeln Indiens und die Anerkennung der angestammten Kultur der Veden.

Sein Gründer war Shri Nagraj Setty, und unter seiner Führung entwickelte sich Satya schnell und verbreitete sich auf der ganzen Welt, indem es den mit traditionellen Räucherwerken verbundenen Lebensstil verbreitete.

Im Jahr 1964 gründete Shri Satyam Setty die erste kleine Satya-Räucherwerksfabrik, wobei er sich besonders für die Methode der Mönche des Mittelalters interessierte, die sie „Masala“ oder „Flora“ nannten. Die Hauptzutaten des Weihrauchs wurden in einem speziellen Behälter gemischt; Die Mischung wurde dann von Hand gerollt und in Form von Räucherstäbchen trocknen gelassen.

Eine der besten Hausmischungen war „Satya Sai Baba Nag Champa“, die als die beliebteste und erfolgreichste Masala/Flora-Räuchermischung der Welt gilt.

Jahre später bildete Satyam Setty seinen Sohn Shri Balakrishna Setty aus, der Innovation und Kreativität in die handwerklichen und traditionellen Herstellungsstandards von Satya einbrachte und eine neue Sorte handgerollter Agarbatti erfand; Räucherstäbchen „Super Hit“.

Nag Champa- und Super Hit-Räucherstäbchen werden auf der ganzen Welt geliebt und geschätzt und sind aufgrund ihres hohen Qualitätsstandards und ihrer spirituellen Eigenschaften beliebt.

Satiá ist ein Sanskrit-Wort, das „Wahrheit“ oder „richtig“ bedeutet.

Das nationale Motto der Republik Indien lautet „Satyameva Jayate“, das unten auf dem Emblem in Devanagari-Schrift eingraviert ist und wörtlich übersetzt „Nur die Wahrheit siegt“ bedeutet.